Die Rolle der sozialen Netze bei Guttenbergs "Copygate"

Von |2018-12-28T15:48:43+01:0018. Februar 2011|Medienforschung|

Oft wird diskutiert, wie viel politische Macht die sozialen Netze eigentlich haben. Können sie Revolutionen hervorrufen? Können sie die Politik stürzen? Ich halte die Frage für verfehlt. Die sozialen Netze können nichts davon. Bewegen kann die Gesellschaft nur die Bürger. Und die haben mit den sozialen Plattformen eine wunderbare Möglichkeit, ihrer Stimme schnell und konzertiert Ausdruck zu verleihen. Ist die Gesellschaft in einer Frage aber nicht einstimmig, sondern vielstimmig, so können auch die sozialen Netze wenig bewegen und nur diese Vielstimmigkeit abbilden. Ein wunderbares Beispiel ist derzeit die Diskussion über Guttenberg. [...]

Die Rolle der sozialen Netze bei Guttenbergs „Copygate“

Von |2018-12-28T15:48:35+01:0018. Februar 2011|Medienforschung|

Oft wird diskutiert, wie viel politische Macht die sozialen Netze eigentlich haben. Können sie Revolutionen hervorrufen? Können sie die Politik stürzen? Ich halte die Frage für verfehlt. Die sozialen Netze können nichts davon. Bewegen kann die Gesellschaft nur die Bürger. Und die haben mit den sozialen Plattformen eine wunderbare Möglichkeit, ihrer Stimme schnell und konzertiert Ausdruck zu verleihen. Ist die Gesellschaft in einer Frage aber nicht einstimmig, sondern vielstimmig, so können auch die sozialen Netze wenig bewegen und nur diese Vielstimmigkeit abbilden. Ein wunderbares Beispiel ist derzeit die Diskussion über Guttenberg. [...]