Multimediale Marke? Gibt’s doch gar nicht …!

Von |2019-02-21T14:57:18+01:0016. Februar 2011|Marketing|

Der für mich interessanteste Punkt bei der derzeitigen Diskussion um das Thema Medienkonvergenz ist die Frage nach der „multimedialen Marke“. Sieht man sich die derzeitigen Umbrüche in der Mediennutzung an, wird klar, dass immer mehr Medieninhalte aus ihren ursprünglichen „Kanälen“ herausgelöst und in neuem Kontext genutzt werden: Fernsehinhalte als Podcast, Radio im Internet (idealerweise mit (Bewegt)Bild), Print-Artikel auf Facebook und, und, und ... [...]

Ist Facebook wirklich so wichtig?

Von |2018-12-28T15:48:50+01:0016. Februar 2011|Social Media|

Alle sind sich einig: Facebook ist das soziale Netzwerk mit dem derzeit größten Potenzial. Facebook bietet die Möglichkeit der Vernetzung von Privatpersonen und Unternehmen. Facebook wird das Marketing revolutionieren. Facebook ist der moderne Marktplatz für Unternehmen. Aber ist das wirklich richtig? Wo genau liegt der Nutzen für Unternehmen bei einem Auftritt auf Facebook? Und: Wie genau messe ich diesen Nutzen? [...]

Wir legen los!

Von |2018-12-28T15:48:59+01:007. Februar 2011|Agentur|

Als wir überlegten, unsere Beratungsleistungen bei neolog zu bündeln, da haben wir im Team sehr ausführlich diskutiert, ob wir das Feld Consulting wirklich glaubhaft abdecken können. Schließlich sind wir „von Haus aus“ keine Berater, sondern Mittelstands-Geschäftsführer, Forscher, Projektmanager, Social-Media-Manager, Redakteure, Software-Entwickler und vieles mehr. Für mich aber ist gerade das der Reiz! [...]

Nach oben