result auf dem DGFP-Kongress in Wiesbaden

Donnerstagmorgen fahren unsere Geschäftsführerin Sabine Haas und ich nach Wiesbaden. Die Deutsche Gesellschaft für Personalführung veranstaltet den DGFP-Kongress zum 16. Mal und hat sich prominente Redner ins Haus geholt: Hartmut Mehdorn, Franz Müntefering, Nina Ruge und noch einige mehr.

willkommen_02.jpg

Wir haben die Ehre, im Forum “Web 2.0 trifft Personalmanagement: kommunikative Revolution?” einen Vortrag zum Thema “Web 2.0 in Unternehmenskommunikation und Personalführung” zu halten. Unsere Chefin wird über die auf unserer Web-2.0-Typologie basierenden “User 2.0” einen Bogen zum “Mitarbeiter 2.0” schlagen. Ich werde dann ein paar Worte zum Thema “Intranet 2.0” sagen und in einem Fallbeispiel unser Produkt “open door” im Einsatz zeigen. Wir sind zwar noch nicht ganz fertig mit der Implementierung, werden aber einen Großteil der Funktionen zeigen können.

Nach der Messe wird es am 9. Juni die Präsentation bei SlideShare geben und eine Live-Version des Fallbeispiels im Netz.

Mit uns referieren wird Bernd Schmitz, Dozent für Medienwirtschaft an der Rheinischen Fachhochschule Köln. Er hat das Thema “Enterprise 2.0 – Chancen und Risiken für den Einsatz von Web 2.0 in Unternehmen” vorbereitet – mit vielen spannenden Aspekten um das Thema.

Am zweiten Tag wird Sabine Haas unter anderen mit Johannes Haus von Xing auf dem Podium sitzen und über “Potenzial für zukünftige Arbeitswelten – Was verändert die Web-2.0-Technologie in den Unternehmen?” diskutieren.

Wir werden im Blog über den Kongress berichten. Highlights gibt es vorab live über meinen Twitter-Feed.

By | 2008-06-02T15:07:35+00:00 2. Juni 2008|Categories: Kommunikation, result|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar