neolog Nº 1

535.000.000 (in Worten: Fünfhundertfünfunddreißigmillionen) ist eine beeindruckend große Zahl. So viele Fahrgäste immerhin hatte der Hamburger Verkehrsverbund im Jahr 2003. So viele Eier legten sachsen-anhaltinische Hennen 2007. So viele Liter Alkohol wurden im ersten Halbjahr 2010 in der Türkei getrunken. Und: So viele Ergebnisse spuckt Google derzeit zum Suchbegriff „Social-Media-Blog“ aus. Vielleicht denken Sie jetzt, Nummer 535.000.001 sei überflüssig. Wir aber denken:
„Schöne Herausforderung!“

2011 wird – glaubt man dem Internet –  nicht nur das Jahr des Tablet-Computers, das Jahr der Frauen (zumindest für CDU und DFB) und das Jahr der Liebe. 2011 wird auch das Jahr, in dem uns alles gefällt – Social Media wird sich vom Schlagwort zur Selbstverständlichkeit wandeln. 2011 wird aber vor allem das Jahr, in dem immer noch Menschen Angst vor dieser Form der Kommunikation haben, Angst vor dem Kontrollverlust. Wir finden: ein guter Zeitpunkt, das zu ändern.

Wir, das ist neolog consulting, ein interdisziplinäres Team aus den Unternehmen 3C DIALOG, result und sokrates, ein Team aus Medienforschern und Redakteuren, IT-Experten und Beratern, Trainern und Dialog-Managern. Und das ist hier ist unser Zuhause. Mit diesem Blog begleiten wir ab heute unsere Arbeit, mit diesem Blog wollen wir informieren, unterhalten und uns austauschen. Und wir werden Ihnen Stück für Stück mehr über uns erzählen, über unsere Philosophie, unseren Background, und darüber, was wir vielleicht auch für Sie tun können.

Wir freuen uns auf das, was kommt, wir freuen uns darauf, uns auf der CallCenterWorld Ende Februar in Berlin offiziell vorzustellen, darauf, unsere Ideen in Projekte umzusetzen, und auf die Kommunikation mit Ihnen. Hier im Blog, auf Twitter, bei Facebook oder sehr gerne auch persönlich. Herzlich Willkommen bei neolog consulting!

Von | 2011-02-01T16:33:52+00:00 1. Februar 2011|Kategorien: Allgemein|Tags: , , , |

Über den Autor:

5 Kommentare

  1. jürgen schäfer 2. Februar 2011 um 8:49 Uhr

    …404 eine bekannte Zahl im Internet.
    Die sollte es auf einer neuen Webseite doch nicht geben, ;-)

  2. Cathrin Jacob 2. Februar 2011 um 9:06 Uhr

    Ich bin sehr gespannt und @neu_gierig auf die Geburtsstunde Ende Februar. Bis dahin gibt es noch einiges zu tun, aber es ist schön zu sehen, wie das Pflänzchen wächst und gedeiht. Hier ein ganz interessanter Link, den ich gestern von der @PRKanzlei auf Twitter gefunden habe: http://bit.ly/frAfT2 #Marken #Einwegkommunikation, Grüße ans gesamte Team

  3. Daniel Bracht 2. Februar 2011 um 9:08 Uhr

    Ich bin auch gespannt

  4. Daniel Bracht 2. Februar 2011 um 9:12 Uhr

    Hallo Herr Schäfer,
    Wo hat sich denn eine böse 404 eingeschlichen? :) Babys, die laufen lernen plumpsen schließlicha uch ab und an mal. Gerne Rückmeldung an mich.

  5. Florian Blaschke 2. Februar 2011 um 10:36 Uhr

    Ohne Herrn Schäfer da zuvorkommen zu wollen (Danke für die Rückmeldung!): Der Klick auf „Alle Artikel“ auf der Startseite führt auf eine 404.

Hinterlassen Sie einen Kommentar