Diskussionen, Lob und Kritik haben sich zunehmend in die sozialen Medien verlagert und erreichen schnell zahlreiche Personen. Wissen Sie, wie in den unzähligen Posts in Social Media über Sie berichtet wird? Worüber sprechen Ihre Kunden? Welche Themen interessieren sie wirklich? Und wie werden Ihre Marke und Ihre Produkte auf Facebook, Twitter & Co. bewertet? Ein Social Media Monitoring hilft Ihnen dabei, den Überblick zu behalten.

Was ist Social Media Monitoring?

Egal ob Sie Meinungen zu Ihrem Unternehmen, Ihren Produkten und Dienstleistungen verfolgen wollen, oder ob Sie schauen möchten, wie sich Ihre Mitbewerber darstellen – mit einem Social Media Monitoring erhalten Sie zeitnah relevante Informationen. Um tagtäglich in den sozialen Netzwerken mitzulesen, können Sie verschiedene Tools nutzen. Diese funktionieren zumeist nach demselben Prinzip: Sie geben Schlagwörter oder Hashtags vor und das Tool scannt die gewünschten Kanäle nach diesen Keywords ab. So ergibt sich eine Vielzahl an Stimmen, die in der Regel grafisch aufbereitet zur Verfügung gestellt werden. Daraus lassen sich Themen und Trends ableiten, die für Ihr Unternehmen oder Ihre Branche aktuell wichtig sind. Auch für den Fall, dass sich kritische Sachverhalte häufen, können Sie so unverzüglich reagieren.

Im Gegensatz zur Analyse wird Monitoring meist kontinuierlich eingesetzt, um inhaltlich am Ball zu bleiben. Mit unseren individuellen Reports werden Sie in regelmäßigen Abständen über alle aktuellen Stimmen und Vorkommnisse in Kenntnis gesetzt. Anhand eines vorab erarbeiteten Krisenplans erfahren Sie unmittelbar, wenn kritische Sachverhalte auftreten. Gerne beraten wir Sie, um Ihre wichtigsten Schlagworte, Hashtags oder Kanäle zu identifizieren.

Facebook-Monitoring

Facebook spielt für Unternehmen – insbesondere im B2C-Umfeld – heutzutage eine sehr wichtige Rolle. Nutzer und potentielle Kunden suchen hier nach Bewertungen, Meinungsaustausch und werden zu Fans – oder eben nicht. Ein entscheidender Faktor gilt in Social Media ebenso wie im realen Leben: Wer seinen Kunden gut zuhört, kann nur gewinnen. Mit unserem Facebook-Monitoring entdecken Sie, was Ihre Kunden über Ihr Unternehmen zu sagen haben, wie sie Ihre Wettbewerber bewerten oder welche Themen sie darüber hinaus interessieren. So können Sie nicht nur ungerechtfertigte Kritik fachlich und sachlich entkräften, bevor sie sich verselbstständigt, sondern auch Ihre Inhalte besser auf Ihre Nutzer zuschneiden.

Twitter-Monitoring

Twitter ist das Netzwerk zum Austausch von Informationen: Interessiert man sich für Mitteilungen, egal aus welchem Bereich, dann ist Twitter eine der ersten Anlaufstellen. Und: Auf Twitter hat jeder die Chance, an den Medien vorbei die eigene, ganz persönliche Sicht auf Dinge und Sachverhalte zu kommunizieren und somit Meinung zu bilden. Für ein Monitoring bedeutet dies eine Vielzahl an spannenden, lauten und kontroversen Stimmen zu unterschiedlichen Themenbereichen. Für Sie als Unternehmen ist es gerade aufgrund dieser Flut an Informationen wichtig, den Überblick zu behalten. Wir unterstützen Sie gerne beim gezielten „Reinhören“!

Prüfungsmonitoring für IHKen

Für die Prüfungen zahlreicher Aus- und Weiterbildungsberufe führt result bereits ein umfangreiches Social Media Monitoring durch. Die Herausforderungen sind dabei die Sicherstellung, dass Aufgaben nicht vor den Prüfungen verbreitet werden, und die frühzeitige Erkennung von Diskussionen über Inhalte und Vorgehensweise bei den Prüfungen. Außerdem geben wir den Prüfungsstellen zeitnahe und zielgerichtete Information über Kritik und Empörungswellen in den gängigen Social-Media-Kanälen.

Setzen Sie sich mit uns zusammen.

Wie können wir Sie unterstützen?