Monitoring2018-11-06T16:13:21+00:00

Was ist Digital Content Creation?

Ihre Content Strategie steht? Dann geht es im nächsten Schritt um die zielgerichtete Ausarbeitung und Produktion ansprechender Inhalte, also von der Content Planung bis zur tatsächlichen Erstellung von Inhalten. Das Portfolio von Content Creation reicht dabei vom reinen SEO optimierten Text, über aussagekräftige Fotos bis hin zu Animationen oder professionellem Videocontent.

fusion_global=“16724″]as stARTcamp Köln geht in die vierte Runde – mit dem Superlativ-Hashtag #Flauschrausch und in neuer Orga-Besetzung. Rouven Kasten und Sabine Haas haben das Erbe der wunderbaren Herbergsmütter angetreten. Im Stream erzählen die beiden, was das #sck14 für sie persönlich bedeutet und welche Hoffnungen und Wünsche sie hiermit für die Kölner Kunst-, Kreativ- und Kulturszene verknüpfen. 

Organisatorische Fragen zum Camp beantworten die Infos kompakt. Einen ersten Ausblick darauf, wer voraussichtlich mit welcher Session am 27.09.2014 im Gepäck anreist, bietet der schon ordentlich gefüllte Session-Plan.

Warum ist guter Content so wichtig?

Dass ansprechende und gut konzipierte Inhalte zunehmend an Bedeutung gewinnen, erklärt sich von selbst. Mit den Möglichkeiten des Internets und sozialer Netzwerke wie Twitter, Facebook, Instagram & Co. können Sie Ihre Kunden jetzt rund um die Uhr erreichen. Zeigen Sie also prägnant und ansprechend, worin sich Ihr Produkt unterscheidet oder welchen Mehrwert Ihre Dienstleistung bietet. Heben Sie sich durch besondere Formate von der Masse ab. Denn wer inhaltlich wie visuell ein Storytelling lebt, das sich an den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden orientiert, positioniert sich langfristig und einzigartig im Netz.

fusion_global=“16724″]as stARTcamp Köln geht in die vierte Runde – mit dem Superlativ-Hashtag #Flauschrausch und in neuer Orga-Besetzung. Rouven Kasten und Sabine Haas haben das Erbe der wunderbaren Herbergsmütter angetreten. Im Stream erzählen die beiden, was das #sck14 für sie persönlich bedeutet und welche Hoffnungen und Wünsche sie hiermit für die Kölner Kunst-, Kreativ- und Kulturszene verknüpfen. 

Organisatorische Fragen zum Camp beantworten die Infos kompakt. Einen ersten Ausblick darauf, wer voraussichtlich mit welcher Session am 27.09.2014 im Gepäck anreist, bietet der schon ordentlich gefüllte Session-Plan.

Zielsetzung der Content Creation

Woran aber lässt sich festmachen, ob Ihre Inhalte die Zielgruppe erreichen? Wie lässt sich herausarbeiten, ob Ihr Content in Ihre Strategie einzahlt? Ganz einfach: Ihr Content Marketing muss an Kennzahlen (KPI) geknüpft sein.

Setzen Sie sich Ihre Content-Ziele (messbar)

Jede gute Content Strategie ist an Ziele geknüpft – seien es Verkaufszahlen, Zugriffszahlen oder auch Social Leads. Erstellen Sie also Ihre Liste an Key Performance Indicators (KPI). Sollten Sie hierbei Unterstützung benötigen, erarbeiten unsere Beratungsexperten diese gerne gemeinsam mit Ihnen in einem individuellen Beratungsworkshop [Verlinkung auf Bereich Beratung].

Definieren Sie eine Nutzerpersönlichkeit (Buyers Persona)

Jetzt kennen Sie Ihre Ziele. Aber kennen Sie auch die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden? Um diese herauszufinden, wird eine Persona erstellt. Die Erarbeitung eines solchen fiktionalen Prototyps Ihres idealen Kunden auf der Basis von Marktforschung und Daten hilft Ihnen, Ihre Inhalte entsprechend zu konzipieren und zu verbreiten. Letztendlich besteht die Kunst im Content Marketing und der Content Creation genau darin, die Schnittmenge zwischen Ihren Zielen und den Erwartungen Ihrer Kunden zu bedienen.

Bieten Sie Mehrwert entlang der Customer Journey (z. B. Storytelling, How-to Content, Visual Content, Best-Practice-Beispiele)

In der Praxis bedeutet dies, für die jeweilige Plattform und den jeweiligen Case das passende Format und eine passende Ansprache zu finden.

fusion_global=“16724″]as stARTcamp Köln geht in die vierte Runde – mit dem Superlativ-Hashtag #Flauschrausch und in neuer Orga-Besetzung. Rouven Kasten und Sabine Haas haben das Erbe der wunderbaren Herbergsmütter angetreten. Im Stream erzählen die beiden, was das #sck14 für sie persönlich bedeutet und welche Hoffnungen und Wünsche sie hiermit für die Kölner Kunst-, Kreativ- und Kulturszene verknüpfen. 

Organisatorische Fragen zum Camp beantworten die Infos kompakt. Einen ersten Ausblick darauf, wer voraussichtlich mit welcher Session am 27.09.2014 im Gepäck anreist, bietet der schon ordentlich gefüllte Session-Plan.

Sie haben mehr Fragen zur Digitalen Content Creation?
Dann melden Sie sich bei uns.

Jetzt anfragen!

Content Strategie

Content-Planung (u. a. Medium, z. B. Blog, Online-Magazin, Social Media; Redaktionsplan und Produktionsplan)

Von der ersten Planung über die Idee bis hin zur tatsächlichen Umsetzung von Blogposts oder auch Visual Content führt ein Weg. Sie wissen, welches Produkt Sie besonders hervorheben möchten? Wir helfen Ihnen dabei, einen tragenden Redaktionsplan und plattformgerechte Inhalte zu erstellen.

Content-Formate (Text, Fachartikel, Blogartikel, Bild, Grafik, infografik, Animation, Video, Podcast)

Vom tiefgreifenden Fachartikel bis hin zum knackig-kurzen Facebook-Post erstellen wir Ihren individuellen Content. Unser Angebot geht dabei über die reine Textproduktion weit hinaus. Von uns erhalten Sie beispielsweise auch redaktionell exklusive Fotos, ansprechende Infografiken, Snack Content wie auch ausgefeilte Animationen oder How-to-Videos.

Content-Produktion (z. B. bei Texten kurz auf SEO eingehen und verlinken)

Bevor wir uns an das Erstellen von Inhalten machen, analysieren wir, welche Zielgruppe auf welcher Plattform angesprochen werden soll. Danach erstellen unsere Content Creators ein Storyboard, dessen Inhalte in enger Absprache mit dem Digital Design in die Kreation gehen.

Content-Verbreitung (z. B. Social Media, E-Mail-Marketing, Bezahlte Online-Werbung)

Die beste Inhalte zahlen nur dann in Ihre Ziele ein, wenn sie entsprechende Verbreitung finden. Gerne übernehmen wir für Sie die Möglichkeiten des Content Seeding. Sei es durch Influencer Relations-Kampagnen, Blogger-Events, das Schalten von Social Ads oder indem wir unser Netzwerk an Multiplikatoren nutzen. Möchten Sie Ihre Inhalte nicht selbst im Netz oder auf Ihrer Webseite platzieren oder mit Usern kommunizieren, übernimmt unsere Redaktion [Link auf Kachel 1 Digitalredaktion] für Sie auch gerne das Contentmanagement und Communitymanagement.

fusion_global=“16724″]as stARTcamp Köln geht in die vierte Runde – mit dem Superlativ-Hashtag #Flauschrausch und in neuer Orga-Besetzung. Rouven Kasten und Sabine Haas haben das Erbe der wunderbaren Herbergsmütter angetreten. Im Stream erzählen die beiden, was das #sck14 für sie persönlich bedeutet und welche Hoffnungen und Wünsche sie hiermit für die Kölner Kunst-, Kreativ- und Kulturszene verknüpfen. 

Organisatorische Fragen zum Camp beantworten die Infos kompakt. Einen ersten Ausblick darauf, wer voraussichtlich mit welcher Session am 27.09.2014 im Gepäck anreist, bietet der schon ordentlich gefüllte Session-Plan.

Erfolgsmessung und Optimierung

Für eine nachhaltige Content Creation ist es unabdingbar, die Performance Ihrer Inhalte auf einen kontinuierlichen Prüfstand zu stellen. Wurde die gesteckten Ziele hiermit erreicht? Sollten inhaltliche Anpassungen vorgenommen werden? Wenn Sie diese Aufgabe des Social Listenings nicht inhouse erarbeiten können oder möchten, unterstützt Sie unsere Forschungsabteilung [Link auf Forschungskachel] gerne mit einem laufenden Monitoring und aussagekräftigen Reporting inklusive der zugehörigen Handlungsempfehlungen.

Setzten Sie sich mit uns zusammen.

Wie können wir Sie unterstützen?