Infotag am 23.09.2011 zum Thema: Pharmaunternehmen im Social Web – macht das Sinn?

Wir haben uns gefragt:

  • Informieren sich Onliner über Gesundheit und Arzneimittel im Netz?
  • Wo genau wird gesucht, welche Informationen werden als relevant empfunden?
  • Sind die Themen Arzneimittel und Gesundheit auch im Social Web von Interesse?

Wie sind wir aber auf diese Fragestellung gestoßen? Was macht das Thema für uns so interessant?
neolog consulting ist ein Geschäftsfeld der result holding gmbh und bündelt die Kompetenz im Bereich der Social-Media-Beratung von Unternehmen. Die pharmazeutische Industrie unterliegt allerdings sehr besonderen Restriktionen, die nicht mit anderen Branchen verglichen werden kann. Eine sehr spannende Thematik! Somit wollten wir zunächst klären, inwieweit das Thema im Netz und im Social Web bereits stattfindet.

Um das herauszufinden, haben wir unser Schwesterunternehmen result gmbh, ein qualitatives Markt- und Medienforschungsinstitut, mit einer Studie beauftragt. Onliner (n=200) zwischen 18 und 99 Jahren wurden im Rahmen einer Onlinebefragung zu den Themen Gesundheit und Arzneimittel im Internet befragt. Mit den Ergebnissen dieser Studie möchten wir mehr über die Relevanz des Internets und von Social Media im speziellen bezogen auf pharmazeutische und gesundheitliche Themen herausfinden.

Im Rahmen unseres Infotags für Pharmaunternehmen „Chancen & Risiken von Social Media für Pharmaunternehmen“ am 23.09.2011 wird Sabine Haas, Geschäftsführerin der neolog consulting, die Ergebnisse präsentieren.

Um Chancen & Risiken auszuloten und trotz der Restriktionen eine erfolgversprechende Strategie für Pharmaunternehmen zu entwickeln, sind neolog consulting und MEDEORA eine Partnerschaft eingegangen. neolog consulting bedient das Kompetenzfeld Social-Media-Beratung, das Know-how rund um die Pharmaindustrie bietet die MEDEORA.

Für unseren Informationstag haben wir zusätzlich zwei hochrangige Referenten eingeladen:

Wir laden Entscheider der pharmazeutischen Industrie hiermit herzlich ein, sich in kleiner Runde über dieses Themenfeld näher zu informieren.

  • Veranstaltung: Chancen & Risiken von Social Media für Pharmaunternehmen
  • Wann: Freitag, 23. September 2011 von 11.00 bis 14.00 Uhr
  • Wo: Konferenzraum 1 | Subbelrather Str. 15 | 50935 Köln

Bitte beachten Sie: Die Teilnehmeranzahl ist auf 25 Personen begrenzt.

Download Agenda

Von | 2011-09-09T13:46:56+00:00 9. September 2011|Kategorien: Social Media, Veranstaltungen|Tags: , , , , |

Über den Autor:

Janine Kammann-Anyiam

Die gebürtige Berlinerin ist seit 2008 Wahl-Kölnerin und Teil des result-Teams.
Sie verantwortet den Bereich internes und externes Marketing für die result gmbh und einiger Kunden.

Ein Kommentar

  1. […] Event eingeladen“, betont neolog-Geschäftsführerin Sabine Haas. Kurzentschlossene können sich hier noch für die auf 25 Teilnehmer begrenzte Veranstaltung anmelden. Dort finden sich auch […]

Hinterlassen Sie einen Kommentar