Gefangen im netzwerk recherche

Am Montag war mein Kollege Thilo Trump auf dem Podium bei Online never sleeps – es ging um Onlinejournalismus und das Spannungsverhältnis zu Printmedien und Bloggern. Ich habe mir das mal angeschaut. Von Thomas Leif als Blogger, was er nicht ist, und mit der Behauptung, Thilo Trump sei ein Künstlername, was nicht stimmt, vorgestellt, hatte er fortwährend Spaß daran, von Thilo Zahlen einzufordern. Ihm war sozusagen die Rolle des Jürgen Falter zugeordnet.

Vor allem interessierte ihn das genaue Datum des Endes der Tageszeitung. Aber Thilo parlierte gut und servierte Herrn Leif dann doch noch die Zahlen 10, 25 und 7. Auf die Frage, ob in Zukunft Zeitungen nur noch von ZEIT-lesenden Oberstudienräten am Wochenende goutiert werden würden, antwortete er mit einem schlichten „Ja“. Das hat mir gut gefallen.

Sascha Lobo bekam zurecht Zustimmung für die Frage, wie alt das Internet denn noch werden müsse, damit man es nicht mehr als neu bezeichne. Lobo machte mit seinem roten Iro wieder waschechtes “Frisurenmarketing” (Lobo) und gab sich alle Mühe, der ihm zugewiesenen Rolle als Agent Provocateur gerecht zu werden. Die anderen hatten aber nicht so recht Lust auf ein wirkliches Streitgespräch.

Das lag sicher auch daran, dass vor allem Thomas Leif, aber auch von Hans-Jürgen Jakobs (sueddeutsche.de) ständig versuchten, Gräben dort aufzuziehen, wo sie längst nicht mehr hingehören: zwischen Zeitung und Internet, zwischen Bloggern und klassischen Onlinejournalisten, zwischen alter und neuer Welt.

Ansonsten dachte noch eine Zuschauerin, es ginge um Onlinerecherche und postulierte, dass man doch eher im Wald recherchieren sollte (wenn ich das richtig verstanden habe).

Insgesamt also wenig Erkenntnis, viel Unterhaltung und guter Wein. Der Veranstaltungsort – die Landesvertretung Rheinland-Pfalz in Berlin – definierte sich überhaupt sehr stark über den Wein und hatte auch einen gleichnamigen Keller. Das war natürlich nichts gegen Hessen gegenüber, die sich einfach mal einen vier Meter hohen Bembel in den Vorgarten gestellt haben.

Über die Veranstaltung haben auch noch Wirres und Blogsgesang berichtet.

By | 2015-07-16T14:03:35+00:00 7. März 2007|Categories: Internet, Kommunikation, result|Tags: , , , |

Über den Autor:

Hinterlassen Sie einen Kommentar