Ein ganz klares NEIN! Wir haben auch keine Daten, die wir weitergeben könnten. Das Plugin installierst du wie jedes andere Plugin auch in deiner WordPress-Installation. Es gibt keine Verbindung zu uns und du hast die volle Kontrolle über deine Daten. Keine verwendete Funktion unseres Plugins hat die Möglichkeit auf die eingegebenen Informationen deiner Teilnehmer zuzugreifen. Dennoch bist du natürlich für den Schutz dieser Daten auf deinem Server und die korrekte Verarbeitung im Sinne der DSGVO verantwortlich.