Nein, musst du nicht! Du kannst auch einen Adventskalender erstellen, der ohne die Abfrage von Daten auskommt. Dies kann z. B. der Fall sein, wenn du nach dem Öffnen des Türchens nur ein Video, einen Link etc. anzeigen lassen möchtest.

Veranstaltest du hingegen ein Gewinnspiel, verlost etwas oder möchtest Newsletter-Abonnenten generieren, kommst du um die Abfrage von Daten nicht herum.