Homeoffice und die Folgen – Wo bleiben Innovation und kreativer Austausch? Die zweite Welle der Coronapandemie ist in vollem Gange. Homeoffice ist da ein Segen und funktioniert sehr gut. Es hat gegenüber dem Alltag im Büro sogar Vorteile. Aber es gibt auch Schattenseiten.

Von |2020-11-24T16:23:12+01:0013. Oktober 2020|Agentur, Allgemein, Beratung, Digitaler Wandel|

Jetzt ist sie da, die zweite Welle. Zumindest hier in Köln. Und das heißt, dass unsere Kunden und auch wir wieder stärker zurückkehren müssen ins schon bewährte und bekannte Homeoffice.

Corona: Information für unsere Kunden Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da! Wenn es irgendetwas gibt, wodurch wir Sie unterstützen können, lassen Sie es uns wissen.

Von |2020-04-09T12:02:43+02:0016. März 2020|Agentur, Allgemein, PR|

Wir sind weiterhin wie gewohnt für Sie da! Wenn es irgendetwas gibt, wodurch wir Sie unterstützen können, lassen Sie es uns wissen. [...]

Sabine Haas über das Vorlesungsfach Facebook

Von |2019-07-12T10:54:53+02:0016. Oktober 2013|Allgemein, Blog, Digitales & Freizeit, Internet-Tipps|

Im Rahmen ihrer Tätigkeit als Dozentin für Kommunikationsmanagement an der DHBW (Campus Heilbronn) hat unsere Geschäftsführerin Sabine Haas mit ihren Studentinnen und Studenten unter anderem eine »Facebook-Stunde« abgehalten. Was die […] [...]

Start frei für Runde 2! netzofant sucht neue Schule für Medienkompetenzprojekt

Von |2013-03-21T15:01:31+01:0021. März 2013|Allgemein, Blog|

Im vergangenen November fand das Pilotprojekt des netzofant seinen offiziellen Abschluss – in einem vierstündigen Workshop für das gesamte Kollegium der GGS Kürten-Olpe. Im Schuljahr 2013/2014 soll unser freiwilliges soziales […] [...]

Abschluss des Pilotprojektes an der GGS Kürten-Olpe: Lehrer-Workshop

Von |2019-07-12T14:39:57+02:003. Dezember 2012|Allgemein, Blog, Pilotprojekt GGS Kürten-Olpe|

Ziemlich genau ein Jahr ist es her, dass wir an der Gemeinschaftsgrundschule Kürten-Olpe mit unserem Pilotprojekt gestartet sind. Ziel des Projektes war es, Kindern im Grundschulalter, ihren Eltern und Lehrern […] [...]

Nach oben