Was wir zu sagen haben…

Die Digitalisierungsschere – wie wollen wir damit umgehen?

17. Januar 2017|

In meinem Studium der Medienpsychologie wurde sehr viel über die Bildungsschere gesprochen. Damit ist gemeint: Nützliche und intelligente Medienangebote werden vor allem von denen konsumiert, die sowieso schon über eine gute Bildung verfügen und sie eigentlich »nicht nötig« haben. Damit werden die Schlauen immer schlauer, während die wenig Gebildeten nicht aufholen. […]

Weihnachtsgruß 2016: Worte weise wählen

22. Dezember 2016|

Im vergangenen Jahr schrieb ich an dieser Stelle, die Welt scheine »ein wenig aus den Angeln gehoben«. Ich tat es in der Hoffnung, das Jahr 2016 würde den weltweiten Wirrungen und anklingenden Irrungen eine positive Wende geben. Zu aller Enttäuschung war dem nicht so.  […]

Warum und wie man Kunden befragen sollte

26. Oktober 2016|

Kundenzufriedenheitsbefragungen sind ein gutes Instrument, um mit seinen Kunden in den Austausch zu kommen und wichtige Hinweise für das Qualitätsmanagement und die Produktentwicklung zu erhalten. Welche konkreten Vorteile eine solche Befragung bietet und was es bei der Installation, Durchführung und Nachbereitung zu beachten gibt, haben wir in einem kostenlosen Whitepaper zusammengefasst.

#digitalversichert – Was wünschen wir uns wirklich?

14. Oktober 2016|

Vor genau vier Wochen fand das zweite Finanz- und Versischerungsbarcamp in Köln statt. Neben einer großen Bandbreite an spannenden und anregenden Sessions haben wir vor allem die Gewissheit mitgenommen, dass viele mit dem Wunsch nach gutem Service für ihre Kunden nicht alleine dastehen. Aber mal ganz auf Anfang: Worum ging es eigentlich? […]

Social Networks in der Wissenschaft: Überschätzter Hype oder berechtigte Euphorie?

6. Oktober 2016|

Im Gegensatz zur Bedeutung von Social Media-Strategien für Unternehmen, wird über die Messung des Mehrwerts durch die Nutzung relevanter Social Media-Kanäle in der Wissenschaft nur wenig gesprochen. Da jedoch zunehmend mehr Forschungsinstitute und Wissenschaftler soziale Medien für die Verbreitung ihrer Themen und Inhalte verwenden, besteht die Notwendigkeit, die Relevanz der Social Media im wissenschaftlichen Arbeitsalltag zu untersuchen. […]

Social Media und FDL: Interview mit der Versicherungs-Bloggerin Sandra Maurer

25. August 2016|

Sandra Maurer ist Social Media Managerin bei einem Versicherungsunternehmen. In ihrer Freizeit betreibt sie das Blog www.social-insurance.info. Dort schreibt sie regelmäßig über die Möglichkeiten und Tools, die Social Media für die Versicherungsbranche bietet. Kennengelernt haben wir uns im vergangenen Jahr beim ersten #fdlcamp. Ich habe sie nun gefragt: Was hat sich seither in Bezug auf die Themen Kommunikation, Öffentlichkeitsarbeit und Service bei den Versicherern getan? Worauf kommt es zukünftig an? Welche Trends sind erkennbar? […]

Oper heute: Gedanken zum Thema Digitalisierung

29. Juni 2016|

Wie ich auf dem Kultur-Blog ausführlich beschrieben habe, hatte ich das Glück, als Bloggerin zur Oper Lyon eingeladen zu werden und dort mit dem Intendanten Serge Dorny zu sprechen. Seine Gedanken zur Digitalisierung möchte ich in diesem Beitrag auskoppeln, da sie mir sehr interessant erscheinen. […]