Sabine Haas

Über Sabine Haas

Sie gründete 1994 das result Markt- und Medienforschungsinstitut, 2007 folgte eine Webagentur, im Jahr 2011 der Geschäftsbereich Beratung. Als Kennerin der alten wie auch Neuen Medien gehört sie zu den gern gesehenen Speakerinnen bei Fachveranstaltungen & Kongressen rund um das Thema "Digitaler Wandel/Medienwandel".

Blogs: Denn die einen sind im Dunkeln … Ein Beitrag zur Blogparade #liveloveblog

Von |2021-02-26T11:11:28+01:0026. Februar 2021|Blog, Content Creation, Corporate Blogs, Social Media Marketing, Spotlight, WordPress|

Die Blogparade #liveloveblog fragt nach der Zukunft von Blogs. Für Sabine Haas geht es bei dem Thema um mehr als guten Content.

Leben im Smart Home – ein Erfahrungsbericht Die Erfahrungen, die Sabine Haas in ihrem neuen Haus mit intelligenter Technologie macht, sind vielleicht nicht repräsentativ. Manches davon erscheint jedoch symptomatisch.

Von |2022-01-11T10:17:54+01:0023. Februar 2021|Digitales & Freizeit, Kundenzufriedenheit|

Die Erfahrungen, die Sabine Haas im neuen „intelligenten“ Zuhause macht, sind vielleicht nicht repräsentativ, manches erscheint aber symptomatisch.

Sichtbarkeit im Netz: Nur da sein, reicht schon lange nicht mehr Fünf Tipps, wie man auch bei kleinem Budget online besser wahrgenommen wird

Von |2021-01-22T09:02:02+01:0013. Januar 2021|Beratung, Blog, Content Creation, Corporate Blogs, Kommunikation, Nicht kategorisiert, Social Media Marketing, Spotlight|

Die Notwendigkeit digitaler Angebote haben Unternehmen und Institutionen inzwischen fast alle erkannt. Spätestens durch die Coronakrise ist jedem Unternehmen klar geworden, wie bedeutsam die Kundenansprache im Netz ist. Die meisten

Weihnachtsgruß 2020: Hinschauen, zuhören und ein Gefühl von Wärme vermitteln Jeder kennt sie, aber die wenigsten wissen tatsächlich, wie vielschichtig die Aufgaben und wie divers die Mitarbeitenden und Gäste der Kölner Bahnhofsmission sind. Wir haben sie im Rahmen unserer Weihnachtsaktion besucht.

Von |2021-03-09T09:46:52+01:0015. Dezember 2020|Agentur|

Jeder kennt sie, aber die wenigsten wissen tatsächlich, wie vielschichtig die Aufgaben und wie divers die Mitarbeitenden und Gäste der Kölner Bahnhofsmission sind. Wir haben sie im Rahmen unserer Weihnachtsaktion besucht.

Schule digital – was würden wir ohne YouTube bloß machen? Diese Frage stellt sich Sabine Haas immer dann, wenn sie gemeinsam mit ihren Kindern auf der Plattform wieder einmal ein hilfreiches Angebot zum besseren Verständnis schulischer Inhalte entdeckt.

Von |2021-03-09T09:47:13+01:002. Dezember 2020|Content Creation, Internet-Tipps, Multimedia (Foto, Video & Audio), Schule|

Kinder schreiben Tests und/oder Arbeiten in Chemie, Mathe, Physik und stellen zwei Tage vorher fest, dass sie das Thema eigentlich nicht verstanden haben. Und jetzt? Früher haben wir in solchen Situationen Lexika und das Schulbuch gewälzt. Meist mit dem Ergebnis, dass wir hinterher immer noch nicht schlauer waren. Gut, dass diese Zeiten inzwischen vorbei sind. Und zwar dank einer Reihe junger und engagierter Wissenschaftler*innen und Lehrer*innen, die ihr Wissen auf YouTube teilen.

Warum ich TikTok klasse finde ... und die App möglicherweise mehr Potenzial hat als Instagram.

Von |2021-03-09T09:47:56+01:0010. November 2020|Content Creation, Kommunikation, Social Media Marketing, Storytelling, Visual Storytelling, Visuelle Kommunikation|

Als begeisterte „Wort-Anhängerin“ konnte Sabine Haas zunächst nur wenig mit der App und den dort dargebotenen Inhalten anfangen. Inzwischen sieht sie das anders.

Homeoffice und die Folgen – Wo bleiben Innovation und kreativer Austausch? Die zweite Welle der Coronapandemie ist in vollem Gange. Homeoffice ist da ein Segen und funktioniert sehr gut. Es hat gegenüber dem Alltag im Büro sogar Vorteile. Aber es gibt auch Schattenseiten.

Von |2020-11-24T16:23:12+01:0013. Oktober 2020|Agentur, Allgemein, Beratung, Digitaler Wandel|

Jetzt ist sie da, die zweite Welle. Zumindest hier in Köln. Und das heißt, dass unsere Kunden und auch wir wieder stärker zurückkehren müssen ins schon bewährte und bekannte Homeoffice.

Über die Erfolgsfaktoren von funk Die Skepsis war groß, als das gebührenfinanzierte Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene an den Start ging. Inzwischen ist klar: In der anvisierten Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen ist es überaus erfolgreich.

Von |2020-07-21T10:55:44+02:005. Mai 2020|Digitaler Wandel, Fernsehen, Medienforschung, Neue Medien, Spotlight|

Die Skepsis war groß, als das gebührenfinanzierte Angebot für Jugendliche und junge Erwachsene an den Start ging. Inzwischen ist es bei der anvisierten Zielgruppe der 14- bis 29-Jährigen überaus erfolgreich. Mehr über die Erfolgsstory dahinter.

Die Rückkehr zum linearen Fernsehen Das lineare Fernsehen erlebt in der aktuellen Krise einen enormen Aufschwung. Es liefert Struktur und Orientierung und ist zudem als verlässliche Informationsquelle unverzichtbar. Sabine Haas stellt hier ihre fünf Thesen dazu vor.

Von |2020-04-09T11:42:36+02:008. April 2020|Digitaler Wandel, Fernsehen, Medienforschung|

Das lineare Fernsehen erlebt in der aktuellen Krise einen enormen Aufschwung. Es liefert Struktur und Orientierung und ist zudem als verlässliche Informationsquelle unverzichtbar. Sabine Haas stellt hier ihre fünf Thesen dazu vor.

Corona-Zwangsferien: Wie es für uns im Homeoffice so läuft … Unsere Geschäftsführerin Sabine Haas arbeitet mit ihrem Mann im Homeoffice. Auch ihre Kinder (13 und 16 Jahre) sind zu Hause. Ein Erfahrungsbericht aus den ersten Tagen.

Von |2020-04-09T12:01:43+02:0018. März 2020|Agentur, Digitaler Wandel, Kommunikation, Medienkompetenz|

Unsere Geschäftsführerin Sabine Haas arbeitet mit ihrem Mann im Homeoffice. Auch ihre Kinder (13 und 16 Jahre) sind zu Hause. Ein Erfahrungsbericht aus den ersten Tagen.

Nach oben