Nils Bühler

Über Nils Bühler

Medienwissenschaftler (B.A.). Studiert derzeit Medienkulturwissenschaft im Master an der Universität zu Köln. Seine Studienschwerpunkte sind Game Studies, Medientheorie und die soziale Wirkung von Medien.

Podcasts: Der Ritt auf der plattformlosen Welle Was macht Podcasts so erfolgreich? Und warum gerade jetzt? Für Medienwissenschaftler Nils Bühler ist es eine Kombination mehrerer Faktoren.

Von |2019-07-12T17:29:04+02:0010. Juli 2019|Content Creation, Digitales & Freizeit, Kommunikation, Medienforschung, Multimedia (Foto, Video & Audio), Spotlight|

Podcasts sind beliebt. Laut einer Umfrage nutzen etwa ein Drittel der Deutschen dieses Format regelmäßig. Welche Faktoren machen Podcasts derzeit so erfolgreich? [...]

Der KiKA-Player: Startpunkt zur Vermittlung von Medienkompetenz KiKA hat letztes Jahr einen Player herausgebracht, der den Zugriff auf die Kinderangebote der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten erleichtern soll. Unser Medienwissenschaftler Nils Bühler hat ihn sich mal näher angeschaut.

Von |2019-04-03T14:20:11+02:0019. März 2019|Fernsehen, Kommunikation, Medienforschung, Medienkompetenz, Netzofant, Neue Medien|

KiKA hat letztes Jahr einen Player herausgebracht, der den Zugriff auf die Kinderangebote der öffentlich-rechtlichen Medienanstalten erleichtern soll. Unser Medienwissenschaftler Nils Bühler hat ihn sich mal näher angeschaut. [...]

TikTok: Entwickelt sich die App zur Marketingplattform?

Von |2019-03-13T12:21:27+02:0020. Februar 2019|Content Creation, Kommunikation, Social Media, Social Media Marketing, Spotlight|

Ein neuer Social Media-Stern steht am Himmel. Dieser ist jedoch nicht aus dem Silicon Valley heraufgestiegen, sondern aus China. TikTok nennt sich die App, die sich mittlerweile auch in Deutschland und Europa zunehmender Beliebtheit erfreut. Überweigend genutzt wird sie von Schülern und sehr jungen Erwachsenen. [...]