Alexa Brandt

Über Alexa Brandt

Die erfahrene Digitalredakteurin und Social Media Managerin (FH Köln) leitet seit 2012 die Unternehmenskommunikation unserer Digitalagentur. Neben der klassischen PR betreut und steuert sie die Social Media-Aktivitäten und das Corporate Blog unseres Unternehmens. Zudem verantwortet Alexa Brandt zahlreiche Projekte namhafter Kunden. Seit Juni 2013 ist sie stellvertretende Redaktionsleitung. Im Juni 2018 erfolgte ihre Ernennung zum Head of Content Creation.

Mehr Kommunikations­kompetenz bitte! Das Kommunikationsmodell von Friedemann Schulz von Thun trägt bis heute. Die Kommunikation via Twitter stellt uns allerdings vor ganz neue Herausforderungen. Denn die Nachricht im Tweet erreicht eine anonyme Masse an Empfängern, statt eine bestimmte Person.

Von |2019-04-03T15:04:51+02:0013. März 2019|Digitaler Wandel, Kommunikation, Medienforschung, Medienkompetenz, Spotlight|

Die Aufregungskultur im Netz zeigt, dass »gute« Kommunikation im digitalen Raum mindestens so wichtig ist, wie im echten Leben. Ein aktuelles Beispiel. [...]

Der Einfluss von Metriken auf unser Verhalten in sozialen Netzwerken Mit einem Add-on lassen sich alle Metriken auf Twitter (Follower, Likes, Retweets etc.) ausblenden. Die Idee dahinter: Zahlen hindern uns daran, eine unvoreingenommene Meinung zu den Tweets und den Menschen, die diese veröffentlichen, zu bilden.

Von |2019-03-26T16:11:49+02:0020. November 2018|Medienforschung, Medienkompetenz, Social Media, Spotlight|

Mit einem Add-on lassen sich alle Metriken auf Twitter (Follower, Likes, Retweets etc.) ausblenden. Die Idee dahinter: Zahlen hindern uns daran, eine unvoreingenommene Meinung zu den Tweets und den Menschen, die diese veröffentlichen, zu bilden. [...]

[In eigener Sache] Wir sind umgezogen!

Von |2018-12-28T15:15:41+02:0017. April 2018|Agentur|

Wer uns auf Twitter, Facebook oder Instagram folgt, dürfte es bereits wissen. Für alle anderen an dieser Stelle die offizielle Mitteilung, dass die result gmbh ein neues Zuhause gefunden und letzte Woche bezogen hat. Ab sofort liegen unsere Büroräume in den moltke:höfen. [...]

»Wir hab’n Polizei« – Recap zu meiner rp17-Session

Von |2019-07-12T15:00:24+02:0016. Mai 2017|Digitaler Wandel, Kommunikation, Medienforschung, Social Media|

Die Art und Weise, wie sich immer mehr deutsche Polizei-Dienststellen auf den Social-Media-Kanälen präsentieren kommt bei den Bürgern an. Das ist gut für das Image der Polizei und baut zudem eine nie zuvor mögliche Nähe zu den Menschen auf. Die Kommunikation via Sozial Media stellt die Polizei aber auch vor Herausforderungen. Genau darum ging es in der #rp17-Session. [...]